Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Willkommen am Lehrstuhl für Programmiersysteme

Bernhard Steffen mit dem Lehrstuhl für Programmiersysteme

 

Was wir machen

Der Lehrstuhl beschäftigt sich mit computer-basierten Werkzeugen zur Unterstützung der Modellierung, des Designs, der Implementierung und des Betriebs komplexer Anwendungssysteme. Typischerweise sind diese selbst rechnergestützt umfassen aber auch anderes, wie Maschinen, Sensoren oder menschliche Interaktion.

Forschungsschwerpunkt ist die Service-orientierte Beherrschung von Anwendungssystemen im oben genannten Sinne. Das bedeutet, dass die Steuerung der Systeme nicht mehr aus Sicht eines Informatikers, sondern aus Sicht der jeweiligen Fachabteilung (z.B. Marketing, Vertrieb, Logistik oder Buchhaltung eines Unternehmens) geschehen soll.

 

Aktuelles

Projektgruppe "KrisenPlan": Planspiele für Krisenmanagement in Rechenzentren

krisensituation

15.12.2014 – Ab Sommersemester 2015 wird am Lehrstuhl für Programmiersysteme die PG "Planspiele für Krisenmanagement in Rechenzentren" (KrisenPlan) angeboten.

Einzelpräsentation: Freitag, 19.12.2014 um 10:00 Uhr in OH 14, R 105

 

Projektgruppe ProBio: Prozessorientierte Verarbeitung von Biomedizinischen Daten

title2

30.05.2014 – Im Wintersemester 2014/2015 wird am Lehrstuhl für Programmiersysteme die PG "Prozessorientierte Verarbeitung von Biomedizinischen Daten (ProBio)" angeboten.

Einzelpräsentation: Montag 2.6.2014 um 10:15 Uhr in OH 14, R 105

 

Projektgruppe InProX: Industrial Programming by Example

InProX

25.11.2013 – Im Sommersemester 2013/2014 wird am Lehrstuhl für Programmiersysteme die PG "Industrial Programming by Exaple (InProX)" angeboten.

Einzelpräsentation: Dienstag 3.12.2013 um 10:00 Uhr in OH 14, R 105

 

Nebeninhalt

Kontakt

Tel. (0231) 755-5801
Fax (0231) 755-5802